Magnus Mond

Verträumte Skizzen deutscher Liedkultur, sensible Texte & eine Wärme & Minimalismus, die zum Schwärmen einladen. Geschichten und Anekdoten, gemalt auf die barocke Leinwand, die er seine Heimatstadt nennt. Sechs Saiten und ein Leut’ ... DEIN STOLZ SO STARK & VOLL GEWICHT, DASS JEDE WELLE AN DIR BRICHT
Mit Fingerpicking & deutschen Texten in schlichtem Gewand entsteht vor allem live ein Zauber von Gitarrenklang, Stimme und Geschichte, den man nur schlecht einfangen kann...

FÜR JEDES TREIBGUT LAND IN SICHT BIST DU MEIN FELS IN DER BRANDUNG
Angefangen hat alles 2008 mit einem alten Hohner-Bass und einer einfachen Klampfe. Nachdem er, wie so viele andere, mit F-Dur aufgehört hat, zu spielen, wollte er es zwei Jahre später doch noch einmal wissen ... Gut so, denn Magnus ist mittlerweilen eine Feste Größe in der Dresdner Liedermacherszene.



Magnus Mond

Magnus live

Instrumente

Leidenschaftlich gern spielt Magnus Gitarre & Bass. Übt sich ab und an aber auch gern an anderen Instrumenten, wie Saxophon, Harp & Piano. Komponiert & produziert wird zu Hause und in der Sächsischen Schweiz.

Highlights

Meine persönlichen Favoriten 2013 waren: 2. Dresdner Bandfestival, Rany's Couchgeklimper & der 2. Gig im Stilbruch .... Vielen Dank an alle, die dabei waren ... :-)