12.02.2012 

Heute wurde die Domain gekauft, letzte Vorbereitungen, IE-Test fast perfekt, Firefox perfekt, Facebook-Ankündigung done ...

Am liebsten würde ich noch schnell ein Video machen, aber eigentlich keine Zeit ... mal sehen ...

 10.02.2012 

Das Layout für die neue Seite steht. Vorerst eine Vorlage, die aber noch ein bischen modifiziert wird, dann geht der ganze Kram online ...


Januar 2012

"komm heim" online

medifireDas komplette Album "komm heim" ist jetzt online und kann kostenlos heruntergeladen werden unter:
                  
       

komm heim ....

versteh’ es als aufforderung, als einladung, als ruf aus der ferne, aus der heimat …

wenn du es hörst, sollst du nach hause kommen, zu hause sein, dich zu hause fühlen, in geborgener und vertrauter umgebung, mit menschen zusammen sein, die dir am herzen liegen, die du lange nicht gesehen hast, die du vermisst hast, denen du etwas bedeutest, auf die du dich verlassen kannst …

so wurden auch alle aufnahmen gemacht, zu hause, auf der couch, mit knarren, knattern und knacksen, manchmal ein bischen schmutzig und daneben, dafür aber ehrlich und auf den punkt gebracht, keine perfektion bis zum abwinken, dafür in klarer, leicht verständlicher sprache …

 konzept, projekt, promo-cd … kein singer/ songwriter, kein pop, keine chartbuster, kein lebenswerk … handgemachte musik mit melodramatischem anstrich, keine sterile studioaufnahme, kaputtkomprimierte rechtecksounds oder unwirtliche kunststoffumgebung, vieles als firsttake oder oneshot verarbeitet, aufgenommen im schlichten raum, ohne viel tamtam … dafür mit viel aufwand und liebe zusammengestellt …

ein musikalisches intro zum einstimmen auf das, was kommt und die besten lieder von malcolm in neuem gewand, überarbeitet oder begleitet, verpackt in einem handgemachten cover mit laufender nummerierung, jede cd ein echtes einzelstück …

 zu haus’ ist es am schönsten … also …

komm heim …
           

                "Die guten Musiker sind alle Einsiedler und außer
                  der Zeit."

- Friedrich Wilhelm Nietzsche